Werbung:

Kredit für Arbeitslose - Willkommen
Willkommen

Willkommen

Arbeitslose stehen häufig vor einem finanziellen Desaster. Schließlich fehlt das Geld an jeder Stelle. Oftmals müssen noch Raten für ein Haus, ein Auto oder den neuen Fernseher abbezahlt werden. Da in Deutschland das Einkommen durch das Arbeitslosengeld I reduziert wurde, können die Forderungen nur ungenügend bedient werden.

Noch schlimmer sieht die Situation bei dem Bezug von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) aus. Hier können in der Regel nur noch die notwendigsten Ausgaben für das tägliche Leben getätigt werden. Natürlich spielt man in einer solchen Situation mit dem Gedanken einen neuen Kredit aufzunehmen. Was bei einem geregelten Einkommen durch Arbeit keinerlei Probleme darstellt, scheint im Falle der Arbeitslosigkeit fast unmöglich. Vor allem die normalen Hausbanken vergeben in der Regel keinerlei Kredite an Menschen, die keine feste Arbeitsstelle vorzuweisen haben. Eine kleine Möglichkeit gibt es allerdings auch für Arbeitslose bei einer normalen Bank einen Kredit zu kommen. Dies ist aber nur realisierbar, wenn der Arbeitsloser ein Haus, eine Eigentumswohnung oder einen anderen wertvollen Gegenstand (z.B. ein Auto) besitzt, den er als Sicherheit einsetzen kann. Dieser Weg ist aber sehr gefährlich, da es bei ausbleibender Ratenzahlung sehr schnell passieren kann, dass die eingesetzte Sicherheit weg ist. Da auch Banken nichts zu verschenken haben, ist dieses Szenario gar nicht so unüblich. Daher könnte das Eigenheim schneller zwangsversteigert werden als man denken kann. Solche Sicherheiten lohnen sich außerdem nur, wenn man eine hohe Kreditsumme benötigt. Eine andere Möglichkeit an einen Kredit über die Hausbank zu kommen ist sicherlich, einen Bürgen einzusetzen. Dieser haftet dann dafür, wenn Raten nicht zurückgezahlt werden können. Auch dieser Weg ist sehr riskant und kann einen Dritten schnell selbst ins finanzielle Chaos stürzen.

Meistens muss sich als Arbeitsloser daher nach anderen Finanzierungsmöglichkeiten umsehen. Dabei besteht natürlich die Gefahr, an sogenannte Kredithaie zu geraten, die zwar schnell und einfach Geld versprechen, das böse Erwachen sich aber schon nach kürzester Zeit in Form von überhöhten Zinsen einstellt. Auch die Methoden zur Geldeintreibung sind in vielen Fällen höchst umstritten und überschreiten auch die Grenzen der Legalität. Um nicht an solche Kredithaie zu geraten, sollte man sich auf jeden Fall vorab gut informieren. Eine gute Anlaufstelle ist auf sicherlich die Verbraucherschutzzentrale.

Wer ein wenig im Internet recherchiert, wird bald merken, dass es noch weitere Kreditmöglichkeiten für Arbeitslose gibt, bei denen keine Wucherzinsen verlangt werden oder unseriöse Geldeintreiber am Werk sind. Gerade im Social Network Bereich hat sich eine sehr lohnende Alternative entwickelt. Dabei spielt der Privatkredit eine sehr wichtige Rolle. Auf sogenannten Kreditvergabe Plattformen treffen Geldgeber und Kreditnehmer zusammen. Zu den bekanntesten Plattformen gehören derzeit smava und auxmoney. Natürlich stellt sich bei Arbeitslosen die Frage, ob man dort auch ohne festes Arbeitsentgelt tätig werden kann. In den Statuten kommt man bei smava sehr schnell zur Erkenntnis, dass man als Arbeitsloser keine Chance hat, dort einen Kreditwunsch einzustellen. Schließlich verlangt smava einen Einkommensnachweis, der anzeigt, dass man im Monat Einnahmen von mindestens 1000 Euro hat. Von den Einnahmen sind staatliche Transferleistungen, wie Arbeitslosengeld oder BAFÖG, aber ausgeschlossen.

Bei der Kreditvergabe Plattform auxmoney kann man sich hingegen auch als Beschäftigungsloser eintragen. Ob und inwieweit man auf der Plattform aktiv werden kann, hängt vom jeweiligen Prüfauftrag ab. Gleichzeitig spielt der SCHUFA Eintrag und der SCHUFA Score Wert eine sehr wichtige Rolle.

Natürlich kann ein Privatkredit auch im Bekannten- oder Verwandtschaftskreis abgeschlossen werden, sobald man sich dort auf einen Kredit geeinigt hat. Allerdings sollte man hier immer einen schriftlichen Vertrag abschließen, der beide Seiten vor eventuellen Ausfällen schützt.

Letztendlich muss sich der Arbeitslose aber darauf einstellen, dass der Weg hin zu einem positiven Kreditabschluss sehr schwer sein wird. Daher gilt es, so schnell wie möglich eine neue Arbeitsstelle zu finden. Nur so ist auch die Kreditvergabe durch eine Bank oder eine Kreditplattform gewährleistet.

Kredit für Arbeitslose

Bilder: © Vinicius Tupinamba | Dreamstime.com - © Franz Pfluegl | Dreamstime.com - © Mayangsari | Dreamstime.com
Werbung: